Bücher, Kalender und Kunstdrucke
MP3 Vortragsreihen & Seminare
Willkommen
Auf den Spuren von C. G. Jung
von Dieter Klein und Henning Weyerstraß

Ein Bildband mit Textbeiträgen
von 22 Therapeuten, Wissenschaftlern
und Künstlern. Ganzleinen,
176 Seiten, vierfarbig
im Format 22,5 x 32 cm
Euro 98,00
deutsch/englisch

ISBN 3-937907-00-9

BESTELLEN


Hochwertige Drucke der Fotoserie: Auf den Spuren von C. G. Jung

Format 32 x 45 cm, handsigniert

Einzelpreis: EUR 28,00 / 6er-Serie: EUR 150,00

Drucke auf Aquarell-Papier:

Format 60 x 84 cm, handsigniert

Einzelpreis: EUR 250,00 / 6er-Serie: EUR 1250,00

BESTELLEN

Analytische Psychologie

Henning Weyerstrass - Joseph Beuys: Zeige deine Wunde

Kann man mit C.G. Jung Joseph Beuys verstehen?

„Mit dummen Fragen fängt jede Revolution an.” So lautet der Titel eines Buches über Beuys. Die Antwort lautet: Durchaus, denn im Kreuzfeuer psychoanalytischer Fragen hält Beuys auffallend gut den Anfechtungen stand und zeigt sich als ein individuierter Mensch, dessen Erfahrungen und symbolische Aktionen für viele nicht nur eine harte Nuss sind, sondern auch Begeisterung und tiefes Wissen um die symbolischen Inhalte der Kunst erfahrbar machen. Wer nicht denken will, fliegt raus! Beuys Einstellungen unter dem Gesichtspunkt des erweiterten Kunstbegriffs sieht eine deutlich andere politische und soziale Lebensform als möglich und lebbar. Er selbst hat sich dieser Erkenntnis und diesem Lebensentwurf verschrieben und handelt konsequent bis in die Details. In seiner Radikalität liegt aber auch ein großer Sinn für Humor, die Tiefe der Existenz und eine spürbare Energie für die Wandlungsprozesse in der Natur und im Menschen. Der Aktionskünstler, Bildhauer,
Kunsttheoretiker und Pädagoge
Joseph Beuys, zeitlebens umstritten, anstößig im besten Sinne, wollte berühren und berührt werden. Die seelische und körperliche Verletzlichkeit des Menschen waren sein Thema, nicht nur, da er selbst ein „verwundeter Heiler” im Sinne C. G. Jungs war. Er hegte tiefes Interesse für Mythologie, Schamanismus, Alchemie und Mystik.

Wie die alten Mythen, so bewegte sich Beuys mit seiner Kunst in Bildern und Symbolen, die nicht nur für ihn selbst sondern, wie er meinte, für die Menschen allgemein, lebenswichtige Quelle für die schöpferischen Kräfte, unseren eigentlichen Wesenskern, ausmachen. In seiner gedanklichen und gefühlsmässigen Auseinandersetzung mit Erfahrungen und Erlebnissen mit anderen Menschen kam er dem Gedankengut der Analytischen Psychologie sehr nahe. Diese Erfahrungen, Gestalt geworden in seinen „Sozialen Plastiken” und auch seine Aktionen, sind für viele nicht nur eine harte Nuss, sondern machen seine Begeisterung und sein tiefes Wissen um die symbolischen Inhalte der Kunst erfahrbar. Man kann sagen, dass seine Werke Arbeiten am Unbewussten und an den Archetypen sind.

Der Vortrag gibt an Bild-Beispielen und Filmszenen Einblicke in biografi sche Zusammenhänge des Künstlers und wesentlicher Themenbereiche seiner Werke.

Multi-Media Vortragsseminar, Dauer: 2 Zeitstunden (Pause: 15 min)

Seminar


Willkommen bei WEYERSTRASS.net

Bei uns finden Sie interessante Vorträge von renommiertien Psychologen und Psychotherapeuten zum Herunterladen.
Alle Beiträge sind im MP3 Format erhältlich.

Wenn Sie weitere Informationen zu C. G. Jung suchen, besuchen Sie bitte das Internetportal
www.cgjunggesellschaften.eu

"Jung Search Online"
Sie benötigen einen Text aus den gesammleten Werken von C. G. Jung?

Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Do you need any text from the collected work of C. G. Jung?

Click here for more information.